©Benjamin Blaikner/ Gisela Ruby
Bilder
Kulturpass
Auch Menschen mit finanziellen Engpässen haben ein Recht auf Kunst & Kultur. Der Kulturpass  macht es möglich. Mit diesem Ausweis erhalten sozial benachteiligte Menschen freien Eintritt in zahlreiche kulturelle Einrichtungen.

PATCHWORK - PEER GYNT

Schultheaterprojekt „Peer Gynt“ von Henrik Ibsen

„Peer Gynt“, der Sohn eines verarmten Bauern aus dem Stück von Henrik Ibsen, ist ein Fantast, der sich und andere auf der Suche nach sich selbst stets betrügt. Dabei erkennt er nicht, dass er ohne soziale Verantwortung keine Erfüllung finden wird.

Nach dem Vorbild des „Romeo und Julia Projekts“ haben in diesem Schuljahr mehrere Schülergruppen an Themen aus Ibsens „Peer Gynt“ gearbeitet. Die Workshops wurden von Reinhold Tritscher und Jurij Diez geleitet, die Ergebnisse ihrer Improvisationen wurden im Odeïon präsentiert.
Mitwirkende
Rudolf-Steiner-Schule Salzburg Bildungswerkstatt Knittlingerhof 
Theater ecce
 
Projektpartner
Akzente Salzburg - Theater der Jugend, Bildungswerkstatt Knittlingerhof/Ried i. Innkreis
Rudolf Steiner Schule Salzburg Kulturkontakt Austria
Odeïon Kulturforum Salzburg
 

Preistabelle

Reguläre Vorführung

Anzahl
Normal 9 Euro

Termine