Foto©Sigrid Riepl
Bilder
Freunde & Förderer

Sie wollen inklusive Kunstprojekte in Österreich unterstützen?


TILL EULENSPIEGEL

Kindermusical von Peter Blaikner & Konstantin Wecker
 
Wer kennt ihn nicht? Till Eulenspiegel, den mittelalterlichen Schelm, der halb Europa zum Narren gehalten hat. Im neuen turbulenten Musical von Peter Blaikner und Konstantin Wecker treibt er seine Späße mit der Herzogin von Zeckenburg, mit der Wirtin, mit dem Pfarrer, mit dem Gesundheitsminister und vor allem mit dem Polizeikommissar von Wanzenreich, Gustav Höllriegl, der ihn fassen will, koste es, was es wolle. Denn Gesetz ist Gesetz! Noch dazu hat sich Till in Höllriegls Tochter Nele verliebt. Das kann was werden! Wenn Till Eulenspiegel auch alle an der Nase herumführt, so hat er doch das Herz am richtigen Fleck. Er will ja nur, dass wir über ihn lachen, denn – Lachen ist die beste Medizin. Das sagt auch der Professor Doktor Genialo-Ratzeputz. Es ist eben doch besser, einfach aus vollem Herzen zu lachen, anstatt sich grün und blau zu ärgern. Till Eulenspiegel zeigt uns, wie das geht.
 
Pressestimmen: 
 
„Peter Blaikner hat dem Till, wie wir ihn aus Kindertagen kennen, viel gelassen. Er hat ihn nicht zum harmlosen Kasperl gemacht. Auch musikalisch ist diese Produktion sehr gelungen. Die insgesamt elf Lieder, die Peter Blaikner und Konstantin Wecker geschrieben haben, sind witzig und gehen ins Ohr – und vor allem werden sie live gespielt – von Salzburger Topmusikern (…). Das sind echte Theatererlebnisse, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern.“
(Karin Buttenhauser, ORF-Radio Salzburg)
 
„Diese Aufführung vermittelt mit viel Witz und Phantasie eine große Lust am Theater. Ein Glück für Kinder.“
(Süddeutsche Zeitung)
 
„Eine lustige Episode jagt die nächste, und jede enthält mindestens einen Hit aus der modernisierenden Feder von Peter Blaikner und Konstantin Wecker.“
(Münchner Merkur)
 
 
 
Ensemble:
Bina Blumencron, Rupert Bopp, Larissa Enzi, Gerard Es, Jurek Milewski, Ben Pascal
 
Musik: Rupert Bopp, Gernot Haslauer, Robert Kainar, Lukas Kletzander
Technische Betreuung: Pansound
Choreographie/ Akrobatiktraining: Ulfried Kirschhofer
Bühne: Alois Ellmauer
Kostüme: Elisabeth Strauß
Inszenierung: Reinhold Tritscher
 
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
 
Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

» HÖRPROBE «


Preistabelle

Reguläre Vorführung

Anzahl
Normal 19 Euro
Ermäßigt 16 Euro
Kind 11 Euro

Schulvorstellung

Anzahl
Schüler 9 Euro
Begleitperson
Eine Begleitperson ab 10 Schülern frei
Reservierungen auch direkt per Mail unter tickets@theater-ecce.com

Tickets NUR direkt beim Veranstalter

Termine